gemeindehaus andreas kirche

das ost-west orientierte ge- bäude in stahlbeton-bauweise bildet den mittelpunkt des kirchengeländes. ein dem ge- meinderäumen vorgelagertes, verglastes foyer als pendant zum überdachten vorbereich erschließt im süden den eingeschobenen, mit holzlamellen verkleideten kubus, in welchem sich die nebenräume befinden.

leistungsphasen (HOAI) 1-9

 

projektdaten

grundfläche: 265m2
fertigstellung: feb. 2011

bauherr

ev. kirchengemeinde neu-ulm

standort

neu-ulm/ludwigsfeld